Wattstunde



Artikel 1 - 8 von 8

WATTSTUNDE LiFePO4 Batterien bei AKKUman.de

Die LiFePO4 Technologie (Lithium-Ionen-Akkus) gewährleistet ein unschlagbares Verhältnis von gespeicherter Energie und Gewicht, eine hohe Zyklenfestigkeit sowie allerhöchste Sicherheit.

Die LIX Lithium-Ionen-Akkus lassen sich bis zu 90 % entladen, sodass immense Energiereserven für autarkes Reisen zur Verfügung stehen. Konventionelle Blei-Säure-Akkus lassen sich nur bis zu 50 % entladen.

  • Eine LiFePO4 Batterie ist aus mehreren leistungsfähigen Zellen aufgebaut. Um den Lade-/ und Entladevorgang genaustens zu steuern, ist in unseren Lithium-Ionen-Akkus bereits ein intelligentes Battery-Management- System (BMS) integriert.
  • Die optimale Belastung der einzelnen Zellen ermöglicht die hohe Zyklenfestigkeit, die auch bei kontinuierlichem Einsatz und hohen Entladetiefen eine lange Lebensdauer sicherstellt.
  • Die vielen Schutzfunktionen bewahren den Akku vor Überspannungen, Überladung oder zu hohen Temperaturen.
  • Auch die Selbstentladung fällt mit 3 % pro Monat äußerst gering aus.
  • Durch Reihenschaltung können 12 V, 24 V oder sogar 48 V Systeme aufgebaut werden.
  • Es gibt drei Varianten an: „Basic, High Current und Low Temperature.“
  • Bestens geeignet für den Einsatz in Wohnmobilen, Booten und Off-Grid-Anwendungen.

Die LIX Basic Serie ist sowohl für erfahrene Wohnmobilisten als auch Einsteiger gedacht.

Mit den Basic Modellen erhält man alle Vorteile eines LiFePO4 Akkus zu einem günstigen Preis. Durch die verwendete Lithium-Ionen Technologie überzeugen die Batterien der BS Reihe mit einem geringen Gewicht im Gegensatz zu Gel- und AGM Batterien.

Die LIX Basic Serie hat eine hohe Zyklen-Festigkeit und lässt sich bis zu 90 % entladen. Sie ist mit einem Battery-Management-System (BMS) ausgestattet. Um die Batterie zu überwachen, sollte ein externer Batterie-Monitor angeschlossen werden.

Besondere Merkmale:

  • günstige Einstiegsvariante
  • ohne großen Aufwand 1:1 gegen herkömmliche Blei-Säure-Akkus austauschbar
  • leicht, klein, weit entladbar
  • hohe Zyklenlebensdauer
  • sicherste Lithium-Technik (LiFePO4)
  • absolut wartungsfrei
  • in Reihe aber auch Parallel verschaltbar
  • Battery-Management-System (BMS) integriert
  • geringe Selbstentladung

Die LIX High Current Serie bietet Endverbrauchern eine extrem leistungsstarke Variante.

Die integrierte High Current Technologie ermöglicht es, für einen kurzen Zeitraum (5 min) außergewöhnlich hohe Entladeströme bereitzustellen. Gerade beim Anschluss leistungsstarker Verbraucher wie Kaffeemaschinen oder Induktionskochplatten, die einen hohen Anlaufstrom benötigen, ist die LIX High Current Serie die beste Wahl.

Die LIX 80-D HC Variante hat DIN Maße und lässt sich somit 1:1 mit vielen Modellen austauschen. Um den Ladevorgang sowie die Entladung genauestens zu steuern sind unsere LIX High Current Modelle auch mit einem intelligenten Batterie-Management-System (BMS) ausgestattet. Darüber hinaus ist eine Bluetooth-Schnittstelle integriert.

Besondere Merkmale:

  • extrem Leistungsstark
  • ideal für leistungsstarke Verbraucher mit hohem Anlaufstrom
  • geringes Gewicht
  • hohe Zyklenlebensdauer
  • sicherste Lithium-Technik (LiFePO4)
  • absolut wartungsfrei
  • ohne großen Aufwand 1:1 gegen herkömmliche Blei Säure-Akkus austauschbar
  • Battery-Management-System (BMS) integriert
  • Bluetooth-Schnittstelle integriert
  • in Reihe aber auch Parallel verschaltbar
  • geringe Selbstentladung

Die LIX Low Temperature Serie = Premium Modellreihe.

Zusätzlich zu den Features der anderen Akkus, wie einem Batterie-Management-System und einer Bluetooth-Schnittstelle, verfügt diese Modellserie über eine integrierte Heizmatte.

Dadurch gewährleisten die LIX Low Temperature Modelle auch bei niedrigen Temperaturen zuverlässige Einsatzfähigkeit. Bei einer Absenkung der Zelltemperatur auf unter -5 °C aktiviert sich die integrierte, intelligente Heizmatte, wenn die Batterie geladen werden soll.

Im Normalbetrieb im Sommer hat diese keinen Einfluss auf den Energieverbrauch der Batterie. Die integrierte Heizmatte hat keinen Standby-Verlust! Das LIX 100-D LT Modell hat DIN Maße und lässt sich somit 1:1 mit vielen Akkus austauschen.

Besondere Merkmale:

  • extrem zuverlässig, auch bei niedrigen Temperaturen
  • Heizmatte integriert
  • geringes Gewicht
  • hohe Zyklenlebensdauer
  • sicherste Lithium-Technik (LiFePO4)
  • absolut wartungsfrei
  • ohne großen Aufwand 1:1 gegen herkömmliche Blei Säure-Akkus austauschbar
  • Battery-Management-System (BMS) integriert
  • Bluetooth-Schnittstelle integriert
  • in Reihe aber auch Parallel verschaltbar
  • geringe Selbstentladung


 

FAQ - Fragen und Antworten zu LiFePO4 Batterien

Fragen zum LiFePO4 Akku

Was bedeutet LiFePO4 eigentlich?

LiFePO4 = Lithium-Eisenphosphat-

Der Lithium-Eisenphosphat-Akkumulator ist eine Ausführung eines Lithium Ionen Akumulator mit einer Zellenspannung von 3,2 V bzw. 3,3 V. Die positive Elektrode besteht aus Lithium Eisenphosphat (LiFePO4) anstelle von herkömmlichem Lithium Cobalt-oxid. (LiCoO2)
 

Wo kann ich eine LiFePO4 Batterie überall einsetzen?

Das Einsatzgebiet für LiFePO4-Akkus ist sehr vielfältig.

Es reicht vom Einsatz im Hobby, zum Beispiel als Antrieb eines Futterbootes für Angler oder als Versorgungsbatterie in einem Segelflugzeug bis hin zu hochtechnologisierten Anwendungen in der Industrie.

Unsere im Angebot befindlichen Akkus sind meist als Versorgungsbatterien ausgelegt, Sie eignen sich damit hervoragend für zyklische Anwendungen, wie das Speichern von Energie für Wohnmobile, aus Windkraft~ oder Solaranlagen.

Ist in den LiFePO4 Batterien ein Batteriemangemantsystem verbaut?

Ja, ein BMS ist immer mit verbaut, soweit es sich nicht um eine Einzelzelle (Rohzelle) handelt.

Es wäre sehr unverantwortlich, Akkus mit mehreren Zellen ohne BMS auszuliefern. Das Batterie Management System balanciert zum einen die Zellen aus und schützt vor Über~ und Unterladung, vor Kurzschluß, Überlast und Verpolung.
 

Ist der LiFePO4 Akku wirklich günstiger als ein Bleiakku?

Ja, ist er, wenn man die Lebensdauer oder auch Nutzungsdauer zum AGM Akku in den Vergleich setzt. Spannende Informationen dazu haben wir in einem separaten Beitrag zusammengefasst. Einfach hier klicken.

Was für Akkuzellen sind in den LiFePO4 Batterien verbaut?
Je nach Akku befinden sich in den LiFePO4 Akkus entweder zylindrische oder prismatische LiFePO4 Zellen.
 

Wie lade ich die LiFePO4 Akkus richtig?