EcoFlow Powerstation



Artikel 1 - 21 von 21

EcoFlow - Powerstations mit elektrisierender Leistung

In Zeiten von Outdoor-Boom und scheinbar unsicherer werdender Energieversorgung ist die Unabhängigkeit vom Stromnetz ein Trumpf. Eine Powerstation sorgt dafür, dass sowohl im Tiny House als auch im Camper immer genügend Energie zur Verfügung steht. Die Powerstations aus dem Hause EcoFlow sind für genau diese Situationen geschaffen.

Dank verschiedener Kapazität von wenigen hundert Wattstunden (Wh) bis hin zu mehreren tausend Wh bleiben in den EcoFlow-Serien Delta und River keine Wünsche offen. Klicken Sie sich jetzt durch unser EcoFlow Powerstation-Sortiment und sichern Sie sich noch heute unsere elektrisierenden Angebote.

Was ist eine Powerstation?

Powerstations kommen in immer mehr Bereichen zur Anwendung. Dabei ist eine Powerstation eigentlich nichts anderes als eine große Powerbank mit einer Vielzahl an Anschluss- und Verwendungsmöglichkeiten. Der Hauptbestandteil von Powerstations ist die eigentliche Lithium-Batterie.

Dadurch bieten moderne Powerstations bei vergleichsweise geringem Gewicht eine vergleichsweise hohe Energiedichte. Komplettiert wird die Ausstattung der All-in-One-Stromversorgung durch einen Spannungswandler und ein Batteriemanagementsystem. Der Spannungswandler ist ein integrierter Wechselrichter, der den Strom aus der Batterie in 230-Volt-Wechselstrom umwandelt. Damit ist es möglich, jedes Haushaltsgerät mit 230-Volt-Stecker an die Powerstation anzuschließen.

Darüber hinaus punkten die portablen Powerstations mit etlichen Steckplätzen wie z.B. USB und Micro-USB. Damit das Ganze auch zuverlässig funktioniert, verfügen Powerstations über ein ebenfalls integriertes Batteriemanagementsystem (BMS). Die Steuerelektronik steuert neben den Ladeströmen auch die Koordination des Stromflusses zu den einzelnen Anschlussdosen.

EcoFlow - Von der Drohnentechnik zum Energiespeicher

Hinter den Powerstations steckt ein junges Unternehmen. Aus der Idee von einer Gruppe von Drohnen-Ingenieuren entstand im Jahr 2017 ein Unternehmen, das sich der Entwicklung von leichten und langlebigen Drohnenbatterien verschrieben hatte. Diese Erfahrung wollte man nutzen, um leistungsstarke Energiespeicherprodukte im größeren Maßstab herzustellen.

Heute hat sich das Unternehmen mit seinen tragbaren Stromspeicherlösungen international einen Namen als einer der Branchenführer gemacht. Hinzu kommt ein breites Sortiment an umweltfreundlichem Zubehör angefangen von Solar-Modulen bis hin zu intelligenten Generatoren. Mittlerweile sind Solar- und Speicherprodukte wie die Powerstations in über 35 Ländern Europas erhältlich.

EcoFlow Delta und EcoFlow River - Zwei Serien für alle Einsatzbereiche

Anwendungsgebiete für Powerstations gibt es eine Menge. Kein Wunder, dass auch EcoFlow mehrere Produktlinien mit unterschiedlicher Kapazität sowie Anschlussmöglichkeiten für Geräte und Solar-Panele im Programm hat. Allem voran steht die DELTA-Produktlinie, welche neben der Standardausführung DELTA auch die Varianten DELTA Pro, DELTA Max und DELTA mini beinhaltet.

Ergänzt wird die mit ihrer enormen Ladegeschwindigkeit punktende Produktlinie durch die Produktreihe RIVER. Auch hier gibt es mit der Standard-Variante RIVER sowie die leistungsstärkeren Powerstations RIVER Pro, RIVER mini und RIVER Max eine breite Auswahl.

Was die DELTA-Reihe auszeichnet

Die EcoFlow DELTA Powerstations sind die Zukunft der tragbaren Stromspeicher. Bedingt durch ihre hohe Leistungsfähigkeit und ihre unterschiedliche Kapazität sind sie Ihr zuverlässiger Partner für zu Hause, Outdoor-Abenteuer, Camping und die Vorbereitung auf Notfallsituationen. Die Produkte zeichnen sich dabei durch eine besonders hohe Kapazität aus, die modellabhängig von 882 Wh bis 3.600 Wh reicht.

Und das Beste: Dank Hochleistungs-Wechselrichter und einer Erweiterbarkeit auf 25.000 Wh können die Geräte der DELTA-Reihe beinahe jedes beliebige Gerät mit Energie versorgen. Hinzu kommt ein universeller Solar-Eingang, der sowohl bei der kleinsten Powerstation DELTA mini als auch in der Variante Max verbaut ist. Maximale Autarkie ist dank Solar-Lademöglichkeit damit jederzeit gegeben.

Besonderheiten der Produktreihe im Überblick:

  • Hohe Ladegeschwindigkeit 0-80 Prozent in einer Stunde, 100 Prozent in zwei Stunden
  • Sicherer Betrieb dank automatisch auslösendem Überlastschutzschalter
  • X-Boost Technologie für die Abnahme von bis zu 4.500 Watt
  • Steuerung über eine Fernbedienung oder die EcoFlow-App
  • Universeller Solar-Eingang für die Nutzung von Solar-Panelen
  • Kompatibel mit nahezu allen Endgeräten
  • Nutzung von Starkstromgeräten
  • Dank integriertem LCD-Bildschirm alle Daten auf einen Blick
  • Aufladen von bis zu 11 Geräten gleichzeitig

Das macht die RIVER-Produkte von PRO bis MAX so besonders

Die RIVER-Powerstations kommen in den Varianten mini, Pro und Max daher. Der Hauptunterschied zwischen der Standard-Variante und den Varianten mini, Pro und Max besteht u.a. in der Kapazität. Während die Basisvariante und ihren kompakten Ausmaßen bereits 288 Wh liefert und dauerhaften Abnahmeleistung von 600 W ermöglicht, besticht die Ausführung Max bereits mit einer Kapazität von 576 Wh. Noch eine Schippe legt die ebenfalls bei uns erhältliche Pro-Variante drauf. Die RIVER-Pro Powerstation besticht mit satten 720 Wh, bleibt dabei mit nur 7,6 kg aber angenehm leicht und kompakt.

Besonderheiten der Produktreihe im Überblick:

  • Praktischer Tragegriff für ergonomischen Transport
  • Effizienz und Autarkie durch Solar-Energie
  • Aufladen von bis zu 90 Geräten gleichzeitig
  • Schnelle Aufladung von 0 bis 80 Prozent binnen einer Stunde
  • Fähigkeit zur weiten Entladbarkeit
  • Minimales Gewicht und damit maximale Flexibilität
  • X-Stream-Ladetechnologie
  • X-Boost-Technologie

Wo kommen Powerstations zum Einsatz?

Eine zuverlässige Stromversorgung ist heute in allen Bereichen des Lebens unabdingbar. Was für das tägliche Leben zuhause gewohnter Standard ist, gehört unterwegs häufig noch zum Luxus. Ein Luxus jedoch, den sich immer mehr Menschen mit leistungsstarken Powerstations gönnen möchten. Kein Wunder, dass die Geräte u.a. in folgenden Bereichen zum Einsatz kommen:

  • Camping: Powerstations machen das Leben in Zelt und Camper enorm luxuriös. Angefangen vom Landen des Smartphones bis hin zum Betrieb von Weinkühler, Kühlschrank und Fritteuse bleiben keine Wünsche offen.
  • Beruflich: Gerade Handwerker sind unterwegs auf Strom angewiesen. Powerstations sind hier die Alternative zu lauten Aggregaten. Powerstations eignen sich so nicht nur zum Aufladen von Werkzeug-Akkus und Betreiben von Elektrowerkzeugen, sondern auch für den Betrieb von Kaffeemaschine und Co.
  • Outdoor: Ganz gleich, ob Gartenparty, Bollerwagen-Trip oder spontaner Abend auf der Grillhütte. Mit leistungsstarken mini-Powerstations haben Sie Ihren Strom für Licht und Musik immer dabei.
  • Content-Erstellung: Sie sind Fotograf oder reisen viel? Dann wissen Sie, wie schnell der Akku von Kameras und Notebooks leer sein kann. Vom Bearbeiten und Hochladen des Materials mitten auf dem Campingplatz oder während des Van-Trips einmal ganz abgesehen. Kreativ sein wird mit mobilen Powerstations kinderleicht.
  • Notstromversorgung: Das Leben läuft selten wie geplant. Dabei läuft ohne Strom im Haus gar nichts. Weder arbeiten noch kochen oder die Abendunterhaltung sind ohne Elektrizität möglich. Dank Powerstation mit all ihren Anschlüssen sind Sie für einen Stromausfall bestens gerüstet.