AGM, Gel, Säure Bleiakkus

Seite 1 von 79
Artikel 1 - 12 von 944

Hochwertige Bleiakkus, Bleigel, AGM & Säure Akkus

Blei-Akku: zuverlässig, robust, langlebig und wirtschaftlich

Die Akkumulatortechnologie ist inzwischen wesentlich fortgeschrittener. Dennoch hat sich der Blei-Akku aufgrund zahlreicher Vorteile, insbesondere seiner Zuverlässigkeit und einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis in vielen Bereichen des Lebens, der Industrie, der Sicherheitstechnologie sowie in Gerätschaften von Einsatz- und Rettungskräften seine Marktposition erhalten. Unterschieden wird insbesondere zwischen Energieträgern mit Gel-, Säure- und Vlies-Elektroden, aber natürlich auch in den Leistungsmerkmalen und Eigenschaften, abgestimmt auf die zu versorgenden Geräte.

Eine Bedienungsanleitung zum Umgang mit Bleiakkumulatoren: Tipps zum Blei-Akku

Große Markenvielfalt

Merkmale eines Blei-Akkus

Gemeinsam ist den gängigen Blei-Akkus ihre Wirtschaftlichkeit, was zu dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis führt. Eine hohe Energiedichte erlaubt die kurzfristige Freisetzung recht großer Energiemengen. Das sind bei geringem Innenwiderstand ausgezeichnete Voraussetzungen für den Einsatz als Starterbatterie, zur Kapazitätsbereitstellung für USV-Anlagen und bei höherem Innenwiderstand in verschiedenen sicherheitsrelevanten Versorgungsbereichen. Die Elektroden bestehen aus einem Bleiträger, als Elektrolyt hat sich Schwefelsäure bewährt. Dank einer geringen Selbstentladung ist die Lebensdauer bei ordnungsgemäßer Handhabung recht hoch, wodurch die Wirtschaftlichkeit noch eine Steigerung erfährt.

Blei-Akku-Typen

Ein Blei-Akku mit Gel-Träger ist wartungsfrei, die Schwefelsäure durch Kieselsäure gebunden. Sie müssen kein destilliertes Wasser nachfüllen und aufgrund der auslaufsicheren Konstruktion sowie dem gasungsarmen Betrieb gestaltet sich die Handhabung unkompliziert. Der Innenwiderstand ist in der Regel höher als bei anderen Technologien: Die kurzfristige Freisetzung größerer Energiemengen, wie sie bei einer Starterbatterie erforderlich ist, wird dadurch erschwert. Ansonsten ist der Bleigel-Akku jedoch grundsätzlich überall einsetzbar.

Der herkömmliche Bleisäure-Akku ist mit Elektrodenplatten ausgestattet, hier fungiert die Säure als Elektrolyt. Das erfordert ein säurefestes Gehäuse und das gelegentliche Nachfüllen von destilliertem Wasser, denn die chemische Reaktion beim Blei-Akku mit Säure führt zur Erwärmung und Ausgasung. Modernere Konstruktionen sind wie viele AGM-Akkus mit Druckventil ausgestattet - hier ist kein Nachfüllen erforderlich.

Ein Blei-Akku mit AGM-Technologie verfügt über Vlies beziehungsweise Mikroglasfasern, die das Elektrolyt binden. Ein Auslaufen wird dadurch verhindert. Der Innenwiderstand ist geringer als bei Gel-Varianten, die kurzfristige Bereitstellung hoher Energiekapazitäten daher effektiver. Vlies-Akkus sind ausgezeichnet für den Betrieb von Fahrzeugen geeignet, da bei Erschütterungen oder auch einem Umkippen des Fahrzeugs keine Säure austritt.

Weitere wesentliche Unterschiede der Modelle finden Sie in der Bauweise, der Spannung, den Prüfstandards und natürlich in der Marke. Unabhängig davon erhalten Sie bei Akkuman.de ausschließlich Qualitätsprodukte, oft auch VdS-zertifiziert.

Wichtige Kaufkriterien

Beim Kauf eines Blei-Akkus ist es selbstverständlich erforderlich, dass er zum Gerät passt. Achten Sie diesbezüglich insbesondere auf die Bauweise und Konstruktion, die Anschlüsse, die Ladespannung und den Ladestrom beziehungsweise das passende Ladegerät. Die Amperestunden geben die Nennkapazität an. Soll die Lebensdauer nicht unter häufigem Be- und Entladen leiden, ist ein zyklenfester Blei-Akku die richtige Wahl, gelegentlich auch mit "cycle" gekennzeichnet. Für den Betrieb in Seitenlage eignen sich Gel- und AGM-Akkus.

Vielseitige Einsatzzwecke

Als Starterbatterie sind Blei-Akkus häufig in Fahrzeugen zu finden. Dazu zählen neben E-Scootern, E-Bikes und Rollstühlen Industrie- und Landwirtschaftsfahrzeuge oder auch Rasenmäher. Weiterhin dienen sie der Sicherstellung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung in USV-Anlagen. Damit sind sie ein wichtiger Bestandteil in Sicherheits- und Überwachungssystemen, in Rechenzentren sowie im Versorgungs-, Einsatz- und Rettungsbereich. Ist ein langfristiger, zuverlässiger Betrieb unabdingbar, kommen ebenfalls gerne Blei-Akkus zum Einsatz, zum Beispiel in Alarmanlagen, der Sicherheitsbeleuchtung und in Systemen zur Dauerüberwachung. Im Bereich der alternativen Energien dient der Blei-Akku als Speicher, um überschüssige Kapazitäten aufzunehmen und im Bedarfsfall Versorgungsschwankungen auszugleichen.

Bewährte Modelle für den Heimgebrauch finden Sie zum Beispiel in der Marke Multipower: Der Multipower Blei-Akku MP0,8-12H Pb 12V 0,8Ah Heim und Haus, mit Kabel und Molex-Stecker ausgestattet, wird unter anderem für elektrische Rollläden, Brandmelde- und Alarmtechnik, Not- und Sicherheitsbeleuchtungen sowie den IT- und Telekommunikationsbereich empfohlen. Ein gewerblicher und industrieller Einsatz ist ebenfalls möglich.

Suchen Sie nach einem Ersatzakku im Bereich der E-Mobilität, stoßen Sie auf Modelle wie den Blei Akku 2x 12V 50Ah kompatibel 24V für Rollstühle, Elektromobile, E-Scooter und Seniorenmobile. Die AGM-Batterie zeichnet sich durch einen geringen Innenwiderstand sowie eine geringe Selbstentladung aus, verfügt über eine lange Lebensdauer, ist zyklenfest und ventilreguliert. Das macht den Akku ebenso geeignet für kompatible Geräte der Medizin- und Reha-Technik, als Energiespeicher für Solar- und Windenergieanlagen oder zum Einsatz in Wohnmobilen.

Ein hochwertiges Profimodell dagegen ist der Kung Long VdS WP12-12 12V 12Ah AGM Blei Accu. Er lässt sich parallel und in Reihe schalten und ist speziell für den Einsatz im professionellen Überwachungs-, Sicherheits- und Medizinbereich konzipiert. Das Hauptaugenmerk liegt daher auf einem robusten Kunststoffgehäuse, Wartungsfreiheit, hoher Kapazität, geringer Selbstentladung und Langlebigkeit. Eine VdS-Zulassung bestätigt die zuverlässige Qualität.

Ebenso hochwertig, aber eine Nummer kleiner, ist der Kung Long Akku WP7-6S 6V 7Ah AGM mit Blei-Vlies. Auch dieser eignet sich ausgezeichnet für Industrie und Gewerbe sowie für viele sicherheits- und überwachungsrelevante Geräte wie Handlampen, die Notbeleuchtung, USV-Anlagen sowie Alarm- und Brandmeldeanlagen. Auch für den Hochstrombereich gibt es Lösungen, beispielsweise den Multipower Blei-Akku MP1236H Pb 12V 9Ah Hochstrom mit Faston-Anschluss.

Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie allgemeine Fragen zu Blei-Akkus haben oder auf der Suche nach einem hochwertigen Ersatzakku sind - wir beraten Sie gerne umfassend.


 

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.